Matrixenergie

Die Wirkungsweise der Matrix-Energie-Behandlung beruht auf der Vorstellung, dass durch die Korrektur der energetischen Störungsmuster eine sofortige Neuausrichtung zunächst des energetischen Systems und dann der materiellen/ körperlichen Strukturen stattfindet.

Was ist Matrix-Energie/ Quantenheilung ?

Diese Methode, die schon im alten Tibet und auf Hawaii von den Hunas (einer spirituellen Volksgruppe) praktiziert wurde, ist in den letzten Jahren durch Richard Bartlett (Amerika) und Frank Kinslow (England) bei uns im Westen bekannt geworden. 

Sie beruht auf der Annahme einer energetischen Transformation von seelischen und körperlichen Mustern und versteht sich nicht als Behandlungsmethode von Krankheiten und Symptomen. 

Rupert Sheldrake (Biologe) hat in den 80er-Jahren viel Aufsehen erregt mit der Entdeckung und Sichtbarmachung (Kirlianfotografie) dieser energetischen Grundmuster, die als Vorlage/ Bauplan aller materiellen Erscheinungen dienen. Er nannte diese Grundmuster „Morphogenetische Felder".

Die Wirkungsweise der Matrix-Energie-Behandlung beruht auf der Vorstellung, dass durch die Korrektur der energetischen Störungsmuster eine sofortige Neuausrichtung zunächst des energetischen Systems und dann der materiellen/ körperlichen Strukturen stattfindet. Dies erklärt auch die faszinierende Schnelligkeit, mit der auch körperliche Veränderungsprozesse möglich sind. 

Auf der Ebene der Quantenphysik verdeutlicht man dieses Phänomen mit dem „Kollabieren der Wellenfunktion". Hierbei geht es um die Quanten (Überbegriff für alle kleinsten Bausteine unserer Materie). Seit der Entdeckung der Quarks (ebenfalls Quanten) vor etlichen Jahren weiß man nun auch in der konservativen Physik, dass es im Grunde keine Materie gibt, sondern alles aus Energie besteht. Besagte Quarks besitzen nämlich die Eigenschaft, entweder als Materie-Teilchen in Erscheinung zu treten oder in den unsichtbaren Zustand von reiner Energie zu wechseln.

Durch diese Ergebnisse der Quantenphysik wurde klar, dass wir als Menschen mit Bewusstsein nicht nur einfache Beobachter unserer Umwelt sind, sondern mit unseren inneren Erwartungshaltungen, Überzeugungen und Glaubenssätzen ständig gestalterisch Einfluss nehmen auf das, was wir als unsere eigene Realität erfahren. 

Behandlung mit Matrix-Energie/ Quantenheilung

In der Anwendung von Matrix-Energie/ Quantenheilung verbindet man sich mittels der 2-Punkt-Methode einerseits mit dem Thema des Klienten (1. Punkt) und mit der entsprechenden Information in der Matrix (2. Punkt). Bei der Wirkungsweise liegt die Annahme zugrunde, dass ein Energiefluss eintritt, der vom Empfänger oft sehr spürbar als "Welle" wahrgenommen wird, die ihn ins Schwanken bringt. Auch Kribbeln, Lachen, das Gefühl großer Leichtigkeit oder Hitzeempfindungen sind mögliche Reaktionen. Bezüglich des gewählten Themas können möglicherweise sofort spürbare und sichtbare Veränderungen eintreten.

Diese Arbeit mit den neuen schnellen Energien dieser hochschwingenden Transformationszeit ist meiner Ansicht nach absolut genial.

Alle Informationen können aus der ständig vorhandenen Datenbank regelrecht „heruntergeladen“ werden.

Ich erlernte diese Methode bei Andrea Krahl aus Gießen. 
www.matrixseminar.de

Kosten60 bis 75 Euro für eineinhalb Stunden