Ernährungsberatung

„Essen hält Leib und Seele zusammen, Essen ist ein Stück Lebensqualität, Essen ist ein wichtiger Puzzlestein bei Ihrer Gesundung."

Beratung

In meiner Naturheilpraxis berate ich Sie, wenn Sie mit Ernährungsberatungswünschen zu mir kommen, gerne über eine Behandlung mit der Integralen Fußreflexzonentherapie, denn an den Füßen kann ich einerseits ganz wunderbar Ihre Konstitution erkennen und andererseits sehen, wie gut und stark ihre Verdauungsorgane arbeiten! Und das ist der Dreh- und Angelpunkt für eine tiefgehende Ernährungskorrektur. Wenn zum Beispiel Ihre Bauchspeicheldrüse geschwächt ist, kann diese nicht mehr gut „hochenergetische" Kost, wie zum Beispiel Vollkorn oder Rohkost, aufspalten. Dann resultieren u.a. daraus Blähungen. Daher wäre dann Vollkornessen noch stärker schwächend anstatt stärkend für Sie! Oder ist Ihre Darmflora nicht mehr in Balance, dann können die guten Inhaltsstoffe vom Essen nicht aufgenommen werden.

Meine Ernährungsberatung geht weit über die klassischen Beratungen hinaus, weil ich Ihre individuelle Grundkonstitution und Ihre aktuellen Organkräfte berücksichtige. Natürlich passe ich meine Empfehlungen Ihren individuellen Vorlieben und Tagesrythmen an.

Als Dipl. Oecotrophologin (FH) habe ich längere Zeit in den verschiedensten Gesundheitsprojekten mitgearbeitet und Erfahrungen gesammelt. Seit 2007 bin ich auch als Dozentin in der Hippokrates Heilpraktikerschule, Kassel tätig.

KostenDie Abrechnung erfolgt nach meinem allgemeinen Stundensatz: Die Erstberatung mit Anamnese und Integraler Fußreflexzonentherapie kostet 65 Euro und dauert ca. 70 Minuten.

Jede weitere Beratung mit Behandlung über die Integrale Fußreflexzonentherapie kostet 50 Euro und dauert ca.60 Minuten. Gerne stelle ich Ihnen Privatrechnungen nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) aus.