Naturheilkunde

„Wenn es eine Art „Knopf“ für unseren Körper gibt, mit dem man innere Vorgänge beeinflussen kann, dann ist es der Fuß. Zu gerne würden wir einfach einen Schalter umlegen, um unsere Blockaden zu lösen. Lesen Sie weiter, welche Möglichkeiten zur Heilung die Fußreflexzonentherapie bietet!“

Sie haben Interesse an Naturheilkunde? Sie bevorzugen „sanfte“ Medizin?

Sie möchten, dass Ihre Beschwerden ganzheitlich behandelt werden, dass Körper, Geist und Seele gleichermaßen bei der Behandlung eine Rolle spielen? Denn wenn diese drei Komponenten in sich intakt sind und miteinander harmonieren, ist der Mensch gesund. Heilung ist demnach ein Prozess, der über die rein körperliche Genesung und Kräftigung hinausgeht, es ist ein Weg, an dem jeder Patient, jede Patientin aktiv mitwirken kann.

Die Naturheilkunde in meiner Praxis präsentiert sich als Alternative oder Ergänzung zur Schulmedizin.

 

Ich wende verschiedene Methoden an, um dem Organismus zu helfen, wieder selbst regulierend tätig zu werden. Die Basis ist meistens die Integrale Fußreflexzonentherapie, weil die Füße der Spiegel des Körpers und des Inneren sind. Darüber hinaus nehme ich gerne Blut ab für eine genaue Diagnostik des Blutes auf elektromagnetischer Ebene, überprüfe die Darmgesundheit über eine Stuhlanalyse und checke den Hormonstatus über einen spez. Speicheltest. Die Vitamin-Hochdosis-Aufbau-Infusionen und Injektions-Kuren stellen einen wesentlichen Baustein in der täglichen Praxis dar. Mit der Neuraltherapie werden Störfelder beseitigt.

Für Einsteiger in die Naturheilkunde habe ich Basis-Pakete geschnürt, um Ihnen die Orientierung zu erleichtern.

 

Folgende Behandlungsmethoden biete ich an: